.

.

DAX Daytrading System

.

BDHS DAX-Handelssystem Konservativ

BDHS DAX-Handelssystem Spekulativ

Archiv alte Ausgaben

Charts Daytrading 15 Minuten

Charts Daytrading 30 Minuten

Charts Daytrading 60 Minuten

FAQ

Bestellung BDHS Trading System

Daytrading

.

.

DAX Daytrading & Software

.

April 2017 ..

DAX-Daytrading-Software - Idee und deren Umsetzung: Dieses Programm ist die Umsetzung meines selbstgenutzten Trading-Systems. Ich selbst benutze für mein Daytrading 1:1 die Ergebnisse des Programmes "BDDStrategyWatchdog", das Ihnen vorliegt. Eindeutige Signale, ein einfacher Candlestick-Chart - das ist alles. Im Progrgramm gibt es keine Exitstrategie - ich selbst beobachte den DAX nach einer Positionseröffnung und steige nach Erfahrungswerten aus - daher sind die Signale auch nicht für Anfänger gedacht, sondern eher für Daytrader, die bereits Erfahrung haben und sich in die Bewegungen des DAX hineinversetzen können.

Launching: Ab sofort (26.04.2017) ist die stabile und fehlerbereinigte Testversion V5.31 aktuell.

.

Download Programm

Die Version V5.31 steht ab sofort zum Download bereit. Sie läuft bis 30.06.2017 und muß am 30.06.2017 / 01.07.2017 upgedated werden.

Bestellung der bis zum 31.08.2017 gültigen Lizenz:

---> Bestellung

-

Bedienungsanleitung (pdf)

Download der kleinen Bedienungsanleitung für das Programm BDDStrategyWatchdog V5.31

.

Zukunft des Programms: Bei entsprechendem Interesse wird es ab dem 01.09.2017 eine kommerzielle Version geben, deren Benutzerzahl weiterhin limitiert sein wird. In jedem Fall haben die Abonnenten meines BDHS-Börsendienstes Vorrang beim Erwerb der Lizenzen! Näheres hier auf dieser Seite!

History:

26.04.2017

V5.31: Diese Version enthält nur noch minimale Korrekturen; am Programm und seinen Signalen wurde nichts verändert. Diese Version steht ab sofort zum Download bereit. Sie ist bis zum 30.06.2017 lauffähig, dann erfolgt ein größeres Pflicht-Update.

19.04.2017

V4.41: Mit diesem Update werden auch die Signale nach Feiertagen wie Ostern und weiteren im Review korrekt angezeigt.

18.04.2017

...

V4.40: Kleine Verbesserungen in der Kursaktualisierung, Update der integrierten Datenbank mit Börsenfeiertagen. Die am heutigen Dienstag nicht angezeigten Signale sind wieder ganz normal sichtbar; der Fehler wurde behoben. Es gab keine falschen Signale!

09.04.2017

V4.32: Erste öffentliche Version

Nutzung: Es handelt sich weiterhin um eine (sehr stabile) Testversion, daher gibt es keinerlei Zusagen oder Garantien; der Download, die Installation und Nutzung der Software sowie der Signale erfolgt auf eigene Verantwortung.

Sicherheit: Wenn Sie sichergehen wollen, daß die Software keine Viren enthält, so können Sie sie durch Ihre installierte Anti-Viren-Software oder über einen externen Dienst wie z.B. "Dr. Web" auf Viren testen lassen: www.virustest.de/deu/online-check.asp?rpid= !

Die Kursaktualisierung ist fest integrierter Bestandteil dieser Software - Sie benötigen außer der Software nichts - also auch keinen Kurslieferanten! Sie wird für spätere Versionen in Details noch weiter optimiert.

Praxis: Ich nutze das Programm inzwischen selbst als alleinigen und vollwertigen Ersatz anstelle von Chartprogrammen und / oder Charts auf Webseiten. Stabil, einfach, es lenkt nichts mehr ab - nur die ermittelten Signale müssen noch in Trades umgesetzt werden. Nachdem viel Programmierarbeit in dieser Software steckt, kann ich ehrlich sagen: Exakt so arbeite ich, die Software zeigt mein 15-Minuten-System für den DAX. Sie erhalten dieselben Signale wie ich. (Auch deswegen wird der Watchdog NICHT in großen Stückzahlen verkauft und die Anzahl der Nutzer limitiert sein und auch bleiben). Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und ebenso viel Spaß mit dem Watchdog!

Charts: Wenn Sie das Progrann noch nicht herunterladen möchten - ich veröffentliche in unregelmäßigen Abständen die originalen Charts der schnellen Variante "FAST" auf Wordpress: daxtradingsignals.wordpress.com

Aktuelle Fragen und Antworten:

Statistiken / Erweiterungen: Es gibt viele Möglichkeiten, das Programm zu erweitern, viele Features sind möglich. Und genau das möchte ich vermeiden - das Programm soll sich auf das wesentliche beschränken, nämlich Handelssignale für den DAX, mehr nicht. Daher verzichte ich bewußt auf Statistiken, Auswertungen, komplizierte Exitstrategien und dergleichen. Aber ein paar wenige Punkte, die wirklichen exklusiven Mehrwert für das Trading bieten, habe ich noch, und die werden mit der Zeit mit aufgenommen..

Mobile Anwender: Vom Watchdog wird es vorerst KEINE mobile Version geben; ich gehe davon aus, daß ernsthafte Daytrader wie ich selbst auch eher an einem festen Platz traden. Muß man wirklich in der Bahn traden? Oder beim Einkaufen? Brauche ich als Trader im kurzfristigen Bereich wirklich Notifications per Mail oder SMS? Ich bin da vielleicht altmodisch, aber wenn ich trade, dann möchte ich einen ruhigen Platz haben und handeln - mehr nicht. Ich zumindest ;-) Eine Webversion ist im Test, aber nicht öffentlich. Absoluten Vorrang hat die vorliegende Software.

MAC-Benutzer: Wenn Sie einen Mac benutzen, probieren Sie einmal, ob das Programm unter "Parallels" oder "Bootcamp" läuft!

Zeitangabe: Die Zeitangabe rechts oben im Chart ist nicht die aktuelle Uhrzeit, sondern liefert Informationen zur Kursaktualisierung. Das Programm steht also nicht oder hakt auch nicht, wenn der Zeitzähler mal ein paar Sekunden nicht aktualisiert wird!

Laufzeit: Die Funktion des Programms V5.31 endet am 31.08.2017. Ende Juni wird es ein obligatorisches Pflicht-Update geben, das installiert werden MUSS!

Umfang: Komplett durchgerechnet, absolut stabil und für den täglichen Einsatz ist mein System BDHS-15min. Daran wird nichts mehr geändert! Dieses 15-Minuten-Daytrading-System ist das Herz der Software, ALLE anderen Auswertungen sind kleinere Versuche und (noch) nicht für den Einsatz an der Börse gedacht!

.

.

01.04.2017

Ein wenig möchte ich meine Leser auf das Thema "DAX-Daytrading" vorbereiten. Geplant ist spätestens im Juni eine Woche freies kostenloses Daytrading für alle nach meinem System mit hoher Trefferquote. Da der Versand per e-mail zu lange dauert, werde ich die Signale auf der Seite "DAXTradingSignals" veröffentlichen - so hat dann jeder die gleiche Chance. Sie können meine Beiträge (und damit automatisch die Intraday-Signale) dort abonnieren.

Bis dahin gibt es ebenfalls dort demnächst wieder eine "Schnupperwoche" - d.h. die Handelssignale eines meiner drei Handelssysteme "für lau". Zum Kennenlernen. Und zwischendurch immer wieder einmal ein Video zum Thema Börse, das ich für besonders interessant halte. Egal, ob allgemein über eine meiner drei DAX-Handelsstrategien, über Andre Kostolany, über Daytrading oder Psychologie an der Börse..... es gibt sehr interessante Videos zum Thema Börse - besonders zum Thema Daytrading. Und das, was für meine Leser gewinnbringend ist, gebe ich gerne an alle weiter!

.

.

Ein kleiner Einblick in mein Daytrading

.

Allgemein:

Es handelt sich um 2 Daytrading-Handelssysteme für den DAX. Beide arbeiten nach demselben Prinzip und denselben Regeln. Der einzige Unterschied: Ein System reagiert schneller, das andere etwas langsamer. Jedes der beiden Systeme hat kleine Vor- und Nachteile gegenüber demjeweils anderen. Zeitebene ist der 15-Minuten-Chart, die Signale werden aus den DAX-Daten ermittelt. Unten sehen Sie den Chart eines Tages, eingezeichnet sind die Signale des schnelleren DAX-intraday-Systems (so, wie ich auch selber handle).

Ich nehme nicht jeden Trend mit, denn: Wenn ich kein Signal bekomme, handle ich nicht.

Es gibt schöne Trends, aber ohne Signale - das gehört dazu. Dichten Sie keine Signale hinein - das System hat klare Regeln.

Sich über verpaßte Trends zu ärgern, ist etwas für Anfänger und nicht für Daytrader.

Ein Handelssystem, das 100% sicher ist, gibt es nicht. Wenn Sie keine Verluste verkraften, handeln Sie nicht!

Wer (allgemein!) ein Handelssystem mit vorhandenen Regeln tradet und sich nicht strikt danach richtet, der sollte nicht handeln.

Wer sich im Trading durch aufkommende Langeweile unter Mißachtung der Regeln zu Trades hinreißen läßt, der sollte ebenfalls nicht handeln (Langeweile und fehlende Disziplin sind die schlimmsten Feinde des Daytraders!).

.

Die Signale:

Ein Signal wird beim Abschluß einer Kerze ermittelt. ROTES Rechteck: Diese Kerze ist ein Shortsignal. GRÜNES Rechteck: Diese Kerze ist ein Longsignal.

Vor 8 Uhr morgens und nach 22 Uhr abends wird nicht gehandelt und auch keine Position gehalten - kein overnight!

Positionen ab 8 Uhr sollten vor 9 Uhr geschlossen werden (volatile Börseneröffung um 9 Uhr). Auch wenn es ab und zu zwischen 8 und 9 Uhr schöne Signale gibt - es ist riskanter zu dieser Zeit als während des normalen Börsenhandels.

Es geht bei diesem Trading um die Gewinnmitnahme ab ca. 5 Punkten. Wenn sich schnell ein Trend entwickelt - umso besser, den nehmen wir natürlich mit. Aber vertrauen Sie nicht darauf - es kommt nicht sehr oft vor, daß wir solche Trends erwischen.

.

Eröffnung einer Position:

LONG - nach dem Signal überschreitet die erste oder zweite Kerze das Hoch der Signalkerze. Wenn das nicht passiert, wird auch keine Position eröffnet!

SHORT - nach dem Signal unterschreitet die erste oder zweite Kerze das Tief der Signalkerze. Wenn das nicht passiert, wird auch keine Position eröffnet!

.

Schließen einer Position

Wenn Sie noch niemals intraday gehandelt haben - dann üben Sie erst. Am besten mit einem Demokonto! Üben Sie Disziplin. Lernen Sie, was es heißt, eine offene Position zu haben, die sich gegen Sie entwickelt! Lernen Sie den Schmerz kennen, den zuckenden Finger auf dem Sell-Button - soll ich - oder nicht - oder doch...... lernen Sie, Ihre Gedanken in diesen Momenten nicht abschweifen zu lassen. Wenn Sie das alles gelernt haben, dann werden Sie sehen, daß es in der Praxis genau so und doch viel schlimmer ist..... Ich beschränke mich bei beiden Systemen NUR auf die Einstiege. Die sind mehr als brauchbar!

.

Wo gibt es die Signale und mehr Infos zum Daytrading?

In den kommenden Wochen verlinke ich einige in meinen Augen sehr brauchbare Videos auf Youtube, aus denen Sie vieles lernen können - sowohl als Anfänger wie auch als Fortgeschrittener. Diese Videos werde ich mit kleinen eigenen Kommentaren veröffentlichen. Dazu einige aktuelle Intraday-Charts des DAX mit meinen Signalen. Und zwar auf Wordpress, damit die Charts auch auf Mobilgeräten gut zu erkennen sind. ( daxtradingsignals.wordpress.com ). Hier auf diese Seite wird es nur wenig Beiträge geben und wenn, dann allgemeiner Art zum Thema Daytrading.

.

Mein Daytrading in der näheren Zukunft

Ich werde die Daytrading-Signale sicher vermarkten. Rückmeldungen aus meinem Freundeskreis sind sehr positiv. Sogar mehr als das. Näheres veröffentliche ich entsprechend. In erster Linie natürlich für meine Abonnenten, dann auf Wordpress und auch hier.

.

.

Einige Beispiele für Signale, die NICHT gehandelt wurden:

Kerze 09:15 long, aber keine Position, da das Hoch von den beiden folgenden Kerzen nicht überschritten wurden

Kerze 12:15 short, aber keine Position, da das Tief von den beiden folgenden Kerzen nicht unterschritten wurden

Kerze 14:15 long, aber keine Position, da das Hoch von den beiden folgenden Kerzen nicht überschritten wurden

Kerze 20:00 short, aber keine Position, da das Tief von den beiden folgenden Kerzen nicht unterschritten wurden

Kerze 18:15 long, aber keine Position, da das Hoch von den beiden folgenden Kerzen nicht überschritten wurden

Kerze 20:45 short, aber keine Position, da das Tief von den beiden folgenden Kerzen nicht unterschritten wurden

Kerze 21:30 long, aber keine Position, da das Hoch von den beiden folgenden Kerzen nicht überschritten wurden

Kerze 21:45 short, aber keine Position, da das Tief von den beiden folgenden Kerzen nicht unterschritten wurden

.

.

Auch hier gibt es Beispiele für Signale, nach denen KEINE Position eröffnet wurde!

.

.

Auch hier gibt es Beispiele für Signale, nach denen KEINE Position eröffnet wurde!

.

.

Einige Beispiele für Signale, die NICHT gehandelt wurden:

Kerze 12:00 long, aber keine Position, da das Hoch von den beiden folgenden Kerzen nicht überschritten wurden

Kerze 11:15 short, aber keine Position, da das Tief von den beiden folgenden Kerzen nicht unterschritten wurden

Kerze 14:15 short, aber keine Position, da das Tief von den beiden folgenden Kerzen nicht unterschritten wurden

Kerze 18:15 short, aber keine Position, da das Tief von den beiden folgenden Kerzen nicht unterschritten wurden

.

.

Einige Beispiele für Signale, die NICHT gehandelt wurden:

Kerze 10:15 long, aber keine Position, da das Hoch von den beiden folgenden Kerzen nicht überschritten wurden

Kerze 12:45 long, aber keine Position, da das Hoch von den beiden folgenden Kerzen nicht überschritten wurden

Kerze 15:45 long, aber keine Position, da das Hoch von den beiden folgenden Kerzen nicht überschritten wurden

Kerze 20:15 short, aber keine Position, da das Tief von den beiden folgenden Kerzen nicht unterschritten wurden.

.

.

.

Seitenanfang

Hauptseite

Kontaktseite

.

Besucher seit / visitors since / lectores desde 01-04-2017

http://Uhrenflohmarkt.de

.

Besucher seit / visitors since / lectores desde 23-03-2013

Free counters!